Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Das Reformationsjubiläum 2017 wirft seine Schatten voraus

06.07.2017

In Vorbereitung auf 2017 sollen im Altarumgang wieder die alten Gemälde, darunter ein überlebensgroßes Lutherbild aufgehängt werden. Sie lagern aufgrund ihres schlechten Zustandes zur Zeit im Archiv des Brandenburgischen Denkmalamtes in Wühnsdorf und warten auf ihre Restaurierung. Dazu ist schon eine Spendenaktion angelaufen. Um auf die Aktion aufmerksam zu machen und die Neugier der Besucher zu wecken, hängen nun Leerrahmen im Altarumgang. Diese dienen als Platzhalter für die Pastorenbilder und geben schon einmal einen Eindruck über die Größe.